Seniorenwohnhaus Niderwis Grüningen

Beschrieb

Auftrag: BGG Baugenossenschaft Grüningen
Zusammenarbeit mit: raderschallpartner ag, landschaftsarchitekten BSLA SIA
Verfahren: Machbarkeitsstudie 2014
Stand: In Planung

30 Alterswohnungen, Spitexstützpunkt im Erdgeschoss mit Mehrzweckraum und Pflegewohngruppe.
Einbezug einer bestehenden Alterssiedlung zur Schaffung eines öffentlichen, generationenspezifischen Schwerpunktes in der Gemeinde.

Die komplexe Gebäudeform ist eine Konsequenz der baurechtlichen Gegebenheiten. Ihre gebrochenen Längen verhelfen dem Haus zu einem dem Ort angemessenen Massstab und verankern es allseitig im Quartier.
Die Wohngeschosse bieten ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichen Wohnungsgrössen und –layouts. Die Pflegewohnung verfügt über direkte Zugänge in einen geschützten Freiraum.

Nach oben